Einstreu Pellets

Der Vorteil von pelletiertem Stroh liegt darin, dass sich die ausgezeichneten Eigenschaften von Stroh vervielfachen können.

Das in das System kommende rohe, reine Weizenstroh von ausgewählter Qualität kommt durch den Ballenzerleger zuerst in das Sieb, dann in eine spezielle Mühle, währenddessen nimmt seine Saugfähigkeit durch die vergrößerte Aufsaugefläche zu.
Das Material wird  im Verlauf der Pelletierung durch längere Zeit hoher Temperatur( 100-130 C°) ausgesetzt, das kann  zur Reduzierung der Keimzahl beitragen.

Das abgekühlte, fertige Pellet durchläuft ein Siebverfahren, so wird das zu verpackende Material nach der Entfernung der bei der Produktion entstehenden kleineren Stücke, Staubkörnchen staubfrei.

Zu seinen anderen Vorteilen zählt noch, dass es platzersparend und einfach zu liefern ist, damit wird die Handhabung und Lagerung der Einstreu erleichtert.

Dank der ausgezeichneten Saugkraft des Strohpellets als Streu kann das Ammoniak in den Organismus des Tieres nicht kommen, so sind verschiedene Atemwegserkrankungen zu vermeiden. Die gute Saugfähigkeit mit der Anbindung der unangenehmen Gerüchen zusammen hilft die verschiedenen Insekte ( Viehbremsen, Fliegen) fernzuhalten.

Die Fertigware wird an trockenem, staubfreiem Ort gelagert, so wird die Qualität von der Endfertigung bis zu Ihrem Stall oder Kasten garantiert.

 

Erfahren Sie mehr

Futterpellets

Unsere Futterpellets (Luzerne, Grasheu, Weizenstroh) sind 100% Naturmaterialien. Verwendet werden ausschließlich in der Sonne getrocknete, unter einer speziellen, luftdurchlässigen Deckplane (Toptex) gelagerte Grundmaterialien von Würfelform und Rundballenform. Das Material und die Fertigware werden regelmäßig in einem akkreditiertem Labor geprüft.

 

Erfahren Sie mehr

Holzpellets

Eines unserer am meisten gefragten Produkte wird 80% aus Hartholz, 20% aus Sägemehl hergestellt, das sowohl in Privathaushalten als auch in großen Industriekesseln die Probe besteht. Der Aschegehalt des Pellets wird in unserem lokalen Labor ständig kontrolliert, die Werte liegen zwischen 0,6-1%, aber zeitweise wird es für Hauptparameter in einem akkreditierten Labor auch überprüft.
Der Durchmesser von Pellet ist 6 Millimeter groß, sein Heizwert  liegt über 18 MJ/ Kg, sein Feuchtigkeitsgehalt ist bis 10%. Die Farbe des Produktes kann abweichen, schwankt zwischen braun und mittelbraun, abhängig von der Trocknung und der Lagerzeit des Grundmaterials. Hier möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass im Gegensatz zu der allgemeinen Meinung, die Farbe des Pellets hängt von seinem Gehalt nicht ab, das weiße Pellet kann auch von schlechter Qualität sein.

 

Erfahren Sie mehr